MEISSENHEIM-KÜRZELL (rb). Das Tiefbauunternehmen hatte schon mit den Vorarbeiten zum Bau der Erschließungsstraße begonnen. Nun ist am Montag mit dem symbolischen ersten Spatenstich der Weg für die Bebauung des Gewerbegebiets Dreschschopf im Ortsteil Kürzell freigemacht worden.

Es war ein langer und steiniger Weg, den das insgesamt knapp elf Hektar große Areal vom „Gewerbegebiet Tiergarten II“ über die „Sonderfläche Tourismus und Landwirtschaft Europa-Farm“ bis zum heutigen „Gewerbegebiet Dreschschopf“ zurückgelegt hat. Nach dem gestrigen Startschuss kann der erste, knapp sieben Hektar große Abschnitt zwischen Tiergarten- und Allmannsweierer Straße (Kreisstraße K 5367), dem Wasenweg und dem bestehenden Gewerbegebiet Tiergarten bebaut werden. Dies wird nicht lange auf sich warten lassen, denn die Zimmerei Jägle will noch in Laufe des Jahres mit der Umsiedlung des Betriebs aus dem Ortskern ins neue Gewerbegebiet beginnen. >>> weiterlesen